Internationales

Sudan Game Over11.01.2019: erweitert um "USA wollen weiche Landung" und "Russische Söldner im Sudan"     
10.01.2019: Seit dem 19. Dezember demonstrieren Menschen überall im Sudan in Dörfern und Städten gegen die Regierung. Die Proteste begannen wegen eines Anstiegs der Brotpreise, breiteten sich jedoch schnell aus. Jetzt stehen im Zentrum der Forderungen: Freiheit, das Ende der Korruption und vor allem das Ende des diktatorischen Regimes von Omar Hassan al-Bashir.

Weiterlesen: Sudan am Wendepunkt

Brasil Lula inocente alainet20.12.2018: Am Mittwoch (19.12.2018) hat der Obersten Richter Marco Aurélio Mello, eine Entscheidung getroffen, die zur Freilassung des Ex-Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva hätte führen können. Doch innerhalb weniger Stunden machte der Präsident des Obersten Gerichtshofs diese Entscheidung rückgängig.

Weiterlesen: Brasilien: Juristisches Gerangel um Lulas Freilassung

Mex Amtseinfuehrung AMLO 205.12.2018: Andrés Manuel López Obrador wurde am Samstag (1.12.) um 11.20 Uhr offiziell Präsident Mexikos ++ Die »vierte Transformation« Mexikos hat begonnen ++ López Obrador stellt auf einer Massenkundgebung mit mehr als 150.000 Teilnehmer*innen sein Regierungsprogramm vor.

Weiterlesen: López Obrador: "Zum Wohle aller, zuerst die Armen".

VE Oscar Figuera13.11.2018: Ende Oktober forderte die Kommunistische Partei Venezuelas (PCV) auf einer Pressekonferenz ein "dringendes" Treffen mit Präsident Nicolás Maduro, um eine Reihe von Missständen der Regierung im Bereich der Rechte von Arbeiter*innen, Campesin@s und Kleinbäuer*innen zu diskutieren.

Weiterlesen: Venezuelas Kommunisten sagen, dass die Regierung Maduro nicht auf die Forderungen der Arbeiter...

USA Zwischenwahl Ilhan Omar10.11.2018: Das Ergebnis der "Halbzeit"-Wahlen in den USA wird meist als ein "gemischtes Ergebnis" dargestellt. Anders die Kommunistische Partei der USA. Sie wertet den Wahlausgang als "einen riesigen Schritt vorwärts".

Weiterlesen: KP der USA: "Überwältigend, die Amerikaner*innen weisen Trump zurück"

Migration LA 108.11.2018: in Mexico tagte das 8. Weltsozialforum der Migration: Recht auf Freizügigkeit wurzelt in der grundlegenden, universellen Gleichheit aller Menschen ++ neue Phase der Migration ++ Millionen sind auf der Flucht ++ kapitalistische Reichtumszentren schotten sich ab ++ UNO will Globalen Migrationspakt beschließen

Weiterlesen: Weltsozialforum der Migration: "Für eine Welt ohne Mauern"

Weitere Beiträge ...


Logo Unblock Cuba 1

Aufruf zur Solidaritätsaktion

Infos hier

Der Kommentar

Der Staatsstreich in Bolivien: Fünf Lektionen

Der Staatsstreich in Bolivien: Fünf Lektionen

von Atilio Borón (*)

Die bolivianische Tragödie vermittelt in eindrucksvoller Weise mehrere Lektionen, die unsere Völker und die popularen sozialen und politischen Kräfte für immer lernen und in ihr Bewusstsein einschreiben...

weiterlesen

Videos

Vortrag Kerem Schamberger: Türkischer Angriffskrieg auf Rojava - Was ist da los?

Vortrag Kerem Schamberger: Türkischer Angriffskrieg auf Rojava - Was ist da los?

Ist das Demokratische Projekt Rojava am Ende?

Am 21. Oktober 2019, kurz nach dem Abkommen der USA mit der Türkei und im Vorfeld des Treffens von Erdoğan mit Putin in Sotschi, fand in München im Kreativ-Quartier »Import Ex...

weiterlesen

Dossier "Linke Strategien"

Im Dossier "Linke Strategien" sind Artikel zusammengestellt, die auf kommunisten.de in verschiedenen Rubriken erschienen sind und sich mit Fragen linker Strategie, Neuformierung der Linken, etc. befassen.

Zum Dossier


EL Star 150