Literatur und Kunst
Tools
PDF

Buch Hankofer Muehldorfer30.03.2022: Im Herbst habe ich mich kurz entschlossen dran gemacht, eine kleine biografische Skizze zu Ludwig Hankofer zu machen, sagt Friedbert Mühldorfer, der Autor der 64seitigen Broschüre "Ludwig Hankofer. Skizze eines bewegten politischen Lebens". Und weiter: "Ich wollte, dass er das noch mitbekommt, weil es ihm mit seinen fast 97 Jahren nicht so gut geht. Ich hab' ihn die letzten Jahre immer wieder mal besucht und aus diesen Gesprächen und aus Interviews des Archivs der Münchner Arbeiterbewegung aus den 1990ern die kleine Broschüre fertig gestellt."

 

Der Historiker Friedbert Mühldorfer ist Autor und Herausgeber zahlreicher Bücher und Broschüren über Verfolgung und Widerstand in der Zeit des Hitler-Faschismus. Meist befasst er sich mit Personen und ihrer Geschichte im oberbayerischen Raum, wie z.b. im Buch "Widerstand und Verfolgung in Traunstein 1933 – 1945" (Panther Verlag ) oder "Der Schrankenwärter Engelbert Steiner – ein Opfer des Nationalsozialismus aus Übersee am Chiemsee" (Liliom-Verlag, Waging). Mit dem Buch "Gedenkfeiern gegen das Vergessen – Der KZ-Friedhof in Surberg" (Liliom-Verlag) holte er gern Verdrängtes in Erinnerung und war aktiv dafür, dass den auf dem "Todesmarsch" am 3. Mai 1945 von SS-Männern erschossenen 60 KZ-Häftlingen nach Jahrzehnten des Vergessens ein würdiges Gedenken gewährt wird. Im Jahr 2011 sorgte Fridbert Mühldorfer für eine ergänzte Neuauflage des berühmten Buches "Im Mörderlager Dachau" (PapyRossa), in dem der bayerische Kommunist, Reichstagsabgeordnete und spätere Kommisar der Internationalen Brigaden in Spanien, Hans Beimler, den Terror im KZ Dachau schildert. Ihm war 1933 die Flucht aus dem KZ gelungen.

In seiner neuen Broschüre geht es um Ludwig Hankofer, in den 1960er und 70er Jahren einer der populärsten Kommunisten in München. Bundesweit bekannt wurde Hankofer, als der mächtige CSU-Chef Franz Josef Strauß nach jahrelangen Prozessen gegen den DKP-Funktionär Hankofer klein beigeben musste. Franz Josef Strauß hatte Hankofer wegen politischer Verleumdung verklagt, weil dieser den "unantastbaren" CSU-Chef und bayerischen Ministerpräsidenten des Ämterkaufs und des Komplotts mit Neonazis bezichtigt hatte.

Wer war dieser Mann, der aus einer einfachen niederbayerischen Bauernfamilie stammte und es wagte, sich mit Strauß anzulegen? Mühldorfer beschreibt den ungewöhnlichen Weg, der Hankofer aus einem niederbayerischen Dorf, nach dem Überlaufen zu Roten Armee über die Antifa-Schule in russischer Kriegsgefangenschaft, zum Kreisvorsitzenden der KPD in der Bergarbeiterstadt Bottrop – obwohl er damals nur bayerischen Dialekt sprach -, die Arbeit für die illegallisierte KPD zum Kreisvorsitzenden der Münchner DKP und anerkannten Gewerkschafter, zum Betriebsratsvorsitzenden und schließlich im Ruhestand zum weithin bekannten Hundelehrer führte.

Mit der "Skizze eines bewegten politischen Lebens" liefert Friedbert Mühldorfer eine knappe Lebensskizze von Ludwig Hankofer, gibt aber damit einen Anstoß zu genauerer Beschäftigung, auch mit der wenig bekannten und unzureichend erforschten Geschichte der bayerischen Arbeiterbewegung, dem Wirken der Kommunistinnen und Kommunisten wie auch dem Engagement der Gewerkschaften in Bayern.

Die Broschüre dürfte aber nicht nur für einen Leser*innenkreis aus dem bayerischen Raum interessant sein, gibt sie doch Einblick in das Leben einer Generation von Kommunist*innen, die als Jugendliche noch geprägt wurden von den Schrecken des Krieges und als Schlussfolgerung ihr ganzes Leben konsequent, ungeachtet von Verbot der Partei und politischer Verfolgung, gegen Remilitarisierung und Aufrüstung, für Frieden und Entspannung sowie für Demokratie und Arbeiter*innenrechte eintraten.

Buch Hankofer Muehldorfer
Ludwig Hankofer
Skizze eines bewegten politischen Lebens
aufgeschrieben von Friedbert Mühldorfer

als PDF-Datei im Anhang

als Broschüre, 64 Seiten, kartoniert
ISBN 9783966060271
zum Preis von 7.- Euro beim Liliom-Verlag zu bestellen

Liliom Verlag
Wiesenweg 7
D-83329 Waging am See
Telefon: 08681 / 45256
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
https://liliomverlag.de/Buch/Ludwig-Hankofer-Skizze-eines-bewegten-politischen-Lebens-9783966060271.html