Frankfurt/Main

Kontakt zur marxistischen linken: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Klima Emissionshandelmarxistische linke Frankfurt lädt ein:

Kann der Markt das Klima retten?
CO2-STEUERN und Zertifikatehandel auf dem Prüfstand

Vortrag u. Diskussion mit
Dr. Bruno Kern (Netzwerk Ökosozialismus)

Mittwoch den 02.10.19, 19:30 Uhr

Club Voltaire
Kleine Hochstraße 5
60313 Frankfurt

Eine Veranstaltung des linken Forums Frankfurt

Weiterlesen: Kann der Markt das Klima retten?

Logo Kommunen und WohnenDie marxistische linke Frankfurt a.M. orientiert auf folgende Veranstaltung:

Kommunen und Wohnen
Bezahlbarer Wohnraum für alle

Termin: 20.-21. September 2019

Ort: DGB Haus Frankfurt a.M., Wilhelm-Leuschner-Straße 69/77 bzw. Saalbau Dornbusch (Samstag)

Details: https://www.kommunenkonferenz.de/startseite/

Weiterlesen: Konferenz: Kommunen und Wohnen - Bezahlbarer Wohnraum für alle

Bus und Bahn statt SUVmarxistische linke Frankfurt:

Für eine umfassende Verkehrswende - gegen die Macht der Autokonzerne

Referentin: Sabine Leidig, MdB (DIE LINKE, Mitglied im Verkehrsausschuss), Vorstandsmitglied marxistische linke

Montag den 17.06.19 19:30 Uhr

Club Voltaire
Kleine Hochstraße 5
60313 Frankfurt

Eine Veranstaltung des Linken Forums Frankfurt

Weiterlesen: Für eine umfassende Verkehrswende - gegen die Macht der Autokonzerne

EU Parlament Mikromarxistische linke Frankfurt/Rhein-Main lädt ein

zur Diskussionsrunde

Getrennt marschieren und doch gemeinsam agieren?
Linke und kommunistische Parteien zur Europawahl

Montag den 29.04.19, 18:00 – 20.00 Uhr
DGB Haus Frankfurt a.M.
Clubraum 2
Wilhelm-Leuschner-Str. 69-77

Weiterlesen: marxistische linke Ffm: Linke und kommunistische Parteien zur Europawahl

frifofu Darmstadt10.04.2019: Ende März, hat sich die marxistische linke Frankfurt im DGB Haus Frankfurt mit den aktuellen Schülerprotesten zum Klimaschutz ("Fridays for Future") befasst. Ausgehend von einem kurzen Rückblick auf den Ausgangspunkt der mittlerweile weltweiten Bewegung [1], wurden die bisherigen Aktivitäten der Schülerinnen und Schüler in Frankfurt diskutiert. Sämtliche Aktionen waren von einer erfreulichen und erfrischenden Kreativität, Buntheit und Themenfokussierung gekennzeichnet. Der bisherige Höhepunkt der Schülerproteste in Frankfurt war eine Demo am 15.03.19 mit über 6000 jungen Menschen auf dem Frankfurter Römerberg.

Weiterlesen: Was tun eigentlich die Gewerkschaften gegen den Klimawandel?

Frifofu wir streikenmarxistische linke Frankfurt/Rhein-Main lädt ein:

Weltweit gehen Hunderttausende Schülerinnen und Schüler gegen den Klimawandel auf die Straße – und was bitte tun die Gewerkschaften?

Montag den 25.03.19, 18:00 Uhr
DGB Haus Frankfurt a.M.
Wilhelm-Leuschner-Str. 69-77 Clubraum 1

Weiterlesen: marxistische linke Frankfurt: Fridays for future. Und wo sind die Gewerkschaften?

Weitere Beiträge ...

European Forum 2020 LogoThe Covid-19 pandemic challenges humanity: REFOUNDING A EUROPE OF SOLIDARITY!
You can register here: https://europeanforum.eu/online-2020/registration-2020/
more Information: https://europeanforum.eu/

Videos

Hevrin Khalaf: 'Jasmin von Syrien'

Hevrin Khalaf: 'Jasmin von Syrien'

Am 15. November 2020 wäre Hevrin Khelef 36 Jahre alt geworden. Sie wurde am 12. Oktober 2019 von türkeitreuen, dschihadistischen Milizen auf der Autobahn M4 in Nordsyrien getötet. Ein BBC Arabic Video mit englischen Unte...

weiterlesen

Dossier "Linke Strategien"

Im Dossier "Linke Strategien" sind Artikel zusammengestellt, die auf kommunisten.de in verschiedenen Rubriken erschienen sind und sich mit Fragen linker Strategie, Neuformierung der Linken, etc. befassen.

Zum Dossier


EL Star 150

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.