Emsland
Tools
PDF

Streiknachrichten 1953Ralf Czogalla referiert über den Textilarbeiterstreik 1953

Samstag, 10. Dezember, 18:45 Uhr
Lingen, AZ Falkenheim, Ludwigstr. 42

 

 

 

1953 streikten die Textilarbeiter:innen im Tarifgebiet Westmünsterland. Der sechswöchige Streik wurde besonders intensiv in Nordhorn geführt.

"Ständig wächst die Kampfbereitschaft der seit dem 28. Januar streikenden 12.000 Textilarbeiter von Nordhorn, die entschlossen sind, ihre Forderung auf 12 Pfennig Lohnerhöhung pro Stunde unbedingt durchzusetzen. Große Empörung herrscht unter den Streikenden über die Verurteilung der Betriebsratsvorsitzenden Barfuß und Deymann zu je 1000 D-Mark Geldstrafe, weil sie den Versuch eines Unternehmers, die geschlossene Front der Arbeiterschaft aufzuspalten, verhinderten", berichtete die Zeitung Neues Deutschland am 06. Februar 1953.

"Wird nicht hier in Westdeutschland bereits auch die Polizei des Herrn Innenministers Dr. Lehr gegen streikende Arbeiter eingesetzt, wie es jetzt im Textilarbeiterstreik der Fall war? Die Politik der Regierung Adenauer ist eine wesentliche Ursache für die Verschärfung aller deutschen und europäischen Gegensätze", kritisierte der Bundestagsabgeordnete der KPD, Willi Agatz, in der Bundestagsdebatte am 5. März 1953.

"Die Verbrauchsgüterproduktion ist nach dem Index des Statistischen Bundesamtes im Februar im ganzen weiter leicht zurückgegangen ... und erklärt sich vor allem daraus, daß
infolge des langanhaltenden Textilarbeiterstreiks die Textilproduktion im Februar um etwa 4 vH niedriger war als im Januar", hieß es im Monatsbericht der Bank Deutscher Länder vom März 1953.

Veranstalter: linksjugend ['solid], marxistische linke

Europäische Bürgerinitiative:
Kein Handel mit den illegalen Siedlungen

"Wir fordern ein EU-Gesetz, das dem Handel mit illegalen Siedlungen ein für alle Mal ein Ende setzt."
ISR Stop Settlements LogoHier unterzeichnen
Infos auf kommunisten.de
hier
++++++++++++++++++++++++++++++++

Der Kommentar

"Wir kämpfen einen Krieg gegen Russland"

27.01.2023: Annalena Baerbock ist im Krieg mit Russland. Olaf Scholz sagt nein und wirbt um Vertrauen in seine Regierung.
Ein Kommentar von Leo Mayer (Redaktion kommunisten.de)

weiterlesen

Im Interview

"Unsere zweite Revolution betrifft die Ökologie"

24.01.2023: Enzo Pranzini interviewte Juan Carlos Peláez Cuéllar, Direktor des Sektors Conservacion y Turismo - Empresa estatal socialista Flora y Fauna in Matanzas.

weiterlesen

marxistische linke - Partnerin der Europäischen Linken

Die marxistische linke trauert um Edith Schmitt.

Die marxistische linke trauert um Edith Schmitt.

15.01.2023: Die marxistische linke trauert um Edith Schmitt . Sie war unser ältestes Mitglied und ist jetzt im Alter von 92 Jahren verstorben. Ihr ganzes Leben hat sie für Gerechtigkeit, Menschlichkeit, Frieden und Sozialism...

weiterlesen

Videos

Dietmar Bartsch: Nein zur Lieferung von Kampfpanzern!

Dietmar Bartsch: Nein zur Lieferung von Kampfpanzern!

Die Lieferung von Leopard-Kampfpanzern führt uns potenziell näher an den Dritten Weltkrieg als in Richtung Frieden in Europa, sagte Dietmar Bartsch am 25.1. 2023 im Bundestag. Die Entscheidung von Bundeskanzler Scholz, D...

weiterlesen

EL Star 150

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.