Frankfurt/Main
Tools
PDF

Logo Kommunen und WohnenDie marxistische linke Frankfurt a.M. orientiert auf folgende Veranstaltung:

Kommunen und Wohnen
Bezahlbarer Wohnraum für alle

Termin: 20.-21. September 2019

Ort: DGB Haus Frankfurt a.M., Wilhelm-Leuschner-Straße 69/77 bzw. Saalbau Dornbusch (Samstag)

Details: https://www.kommunenkonferenz.de/startseite/

"Die Wohnungsversorgung zu einigermaßen bezahlbaren Mieten ist heute immer noch das zentrale Problem für große Teile der Bevölkerung in der Bundesrepublik Deutschland. Für eine kleine Minderheit jedoch sind Immobilien – der Verkauf und die Vermietung von Wohnungen – ein profitables Geschäft. Sie kassieren nicht nur von den Mieter*innen, sondern werden zugleich vom Staat subventioniert. Der Staat wiederum holt sich das Geld, das er auf die Bankkonten der Reichen schaufelt, von den kleinen und mittleren Einkommensbeziehern und durch Kürzungen sozialer Leistungen. … Der weitaus größte Teil staatlicher Wohnungsbausubventionen fließt aber gar nicht in den Sozialen-, sondern in den angeblich freifinanzierten Wohnungsbau...“
Siehe https://www.isw-muenchen.de/produkt/report-116-117/