Referate
Tools
PDF

Walter Listl beschäftigt sich in seinem Referat auf der theoretischen Konferenz der KPÖ - "Solidarische Gesellschaft“ - mit den Veränderungen der kapitalistischen Produktionsweise und den Auswirkungen auf Bewusstseinsprozesse und Handlungsmöglichkeiten der arbeitenden Klasse.

Seine Hauptthese: "Von dieser Marx´schen Erkenntnis ausgehend ist die Entsolidarisierung der Lohnabhängigenklasse zwar einerseits ein Machtinstrument der herrschenden Klasse, aber andererseits hat sie ihre Ursache in der Fragmentierung, der 'Zersetzung' der Arbeiterklasse."

Videos

Kurze Geschichte von Moria

Kurze Geschichte von Moria

Video von Joko & Klaas 

Am 8. September 2020 ist ein Feuer in Moria ausgebrochen. Seit dem Feuer haben sich für die dort untergebrachten 13.000 Menschen die ohnehin schon schrecklichen, unwürdigen Lebensumstände ...

weiterlesen

Dossier "Linke Strategien"

Im Dossier "Linke Strategien" sind Artikel zusammengestellt, die auf kommunisten.de in verschiedenen Rubriken erschienen sind und sich mit Fragen linker Strategie, Neuformierung der Linken, etc. befassen.

Zum Dossier


EL Star 150

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.