Mein kostenloses UZ Probeabo

Gerne senden wir 4 Wochen lang die Wochenzeitung der DKP "UZ - unsere zeit" kostenlos und unverbindlich zu. Das Abo verlängert sich nicht automatisch. Eine Bestellung ist also völlig ohne Risiko.

Hinweis: Aus Portogründen gilt dieses Angebot nur für Bezieher in Deutschland. Probeabos ins Ausland sind leider nicht möglich.

Generated with Mad4Joomla Mailforms Version 1.1.9.1
* Diese Felder werden mindestens benötigt um das Formular verarbeiten zu können.
Name: *
Vorname *
Strasse *
Postleitzahl *
Ort *
Telefon
Email *
Ich möchte ein kostenloses Probe-Abo
Ich möchte weitere Informationen über die DKP

Fahren Sie mit der Mouse über das linke Bild und tragen Sie den Sicherheitscode in das rechte Kästchen ein.

marxist linke Marx Figur 300

Wer ist hier der „Gefährder“?

Wer ist hier der „Gefährder“?

23.11.2014: Die marxistische linke protestiert auf das Schärfste dagegen, dass die Polizei versucht hat, ihr Vorstandsmitglied Bettina Jürgensen mit einem sogenannten „Gefährdergespräch“ einzuschüchtern.

Weiterlesen...

Verein marxistische linke e.V.

Am 22.02.14 wurde in Berlin der Verein "marxistische linke - ökologisch, emanzipatorisch, feministisch, integrativ" gegründet. In dem Verein arbeiten Kommunist*innen und andere Marxist*innen zusammen.

... weiterlesen


„Alle haben Illusionen, nur ich nicht“ - oder wie?

„Alle haben Illusionen, nur ich nicht“ - oder wie?

Kommentar von Kerem Schamberger
marxistische linke , DKP München
(in der Bildmitte nach der Besetzung der CSU-Zentrale )

20.11.2014: Unter der holprigen Überschrift „Das PKK-Verbot muss weg – mit den Illusionen über einfache Lösungen“ schreibt Günter Pohl in der UZ vom 31.10.14: „Die andere Seite der Medaille ist, dass die PKK heute die nationale Frage der sozialen vorangestellt hat“. Der Verantwortliche der internationalen Kommission des Parteivorstandes der DKP sieht außerdem die Gefahr, dass sich „militärisch verstärkte kurdische Einheiten oder perspektivisch ein Kurdistan von westlichen bzw. EU-Gnaden“ [1] instrumentalisieren lassen, die Kräfte der PKK miteinbezogen.

Weiterlesen...

Hamma Hammami zu den Wahlen in Tunesien

Hamma Hammami zu den Wahlen in Tunesien

26.10.2014: Mit einem Monat Abstand finden in Tunesien zwei wichtige Wahlen statt: die Parlamentswahl am 26. Oktober und der erste Wahlgang der Präsidentenwahl am 23. November. Für die Parlamentswahl wurden 13 000 Kandidaten auf 1320 Listen nominiert, die um die 217 zu vergebenden Mandate für das künftige tunesische Parlament konkurrieren. Für die Präsidentenwahl hat die Unabhängige Wahlkommission die Kandidatur von 27 Bewerberinnen und Bewerbern, darunter die des Kommunisten Hamma Hammami für die „Volksfront“, bestätigt.

Das nachfolgend wiedergegebene Interview erschien in der französischen kommunistischen Tageszeitung „ Humanité “ vom 14. Oktober 2014.

Weiterlesen...

 banner report98 300


 isw-seminar 2014 300


isw anzeige 150


 

america21 quer 150



Banner

 


unite logo

UZ PK 150

Die Wochenzeitung der DKP

Jetzt Probe-Abo bestellen


 

Empfohlene Links

Unsere Zeit

Die Wochenzeitung der DKP bringt aktuelle Informationen und spannende Analysen aus erster Hand.

Marxistische Blätter
Die der DKP verbundene Zeitschrift für marxistische Theorie und Politik erscheint alle 2 Monate.

SDAJ

Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend (SDAJ)

SolidNet

Info- und Nachrichtenportal internationaler KPen.